Wochenende

Das Wochenende war relativ ruhig. Heute Nachmittag kommt K. vorbei – zum einen freu ich mich ihn nach vielen Monaten wieder zu sehen, zum anderen hab ich Schwierigkeiten jemanden in die Wohnung zu lassen, so dass wir uns nur draußen treffen werden.

Auf seinem Handy funktioniert WA nicht mehr und so bekommt er erstmal mein Reserveteil, eingerichtet hab ich es schon für ihn. Heute also – hoffentlich relativ kurze – Einweisung und dann mal schauen.

Ebenfalls heute startet auch wieder das Ernährungsprotokoll – für eine Woche, nächsten Montag muss ich es spätestens abschicken und die Woche drauf hab ich dann ja den ersten Termin nach OP bei der Adipositasambulanz. Bisschen doof ist, dass ich am Tag vorher Endokrinologie hab, weil dann die Werte natürlich noch nicht vorliegen – aber nun denn, ich hoffe, dass ich trotzdem nicht zweimal gepiekst werden muss.

Bisschen frustig ist nach wie vor, dass es auf der Waage nicht wirklich weniger wird. Es fällt mir echt schwer nur einmal die Woche drauf zu steigen – ich schaffe es auch noch nicht wirklich dran vorbeizugehen. Dabei weiß ich – es bringt grad nichts – nur Frust und ich muss einfach mehr Geduld haben!

Heute Abend ist wieder Online-Konzert mit Jonathan Böttcher – da freu ich mich echt drauf – hoffe nur ich halte auch durch – bin ja ab 20 Uhr echt durch und es startet da erst. Ist sein 4. und mein 2. und ich bin sehr froh, dass er das anbietet, weil ich ihn so eben auch mal „life“ sehen kann – er ist ja selten hier in der Gegend.

Dieser Beitrag wurde unter Beziehungen/Kontakte, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Leben, Psycho-Somatik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s