Samstag

Geplant war eigentlich nichts tun.

Erstmal hab ich Papyrus abgegeben und kurz erklärt wie man daraus Papier herstellt, dann hab ich den ganzen Nachmittag damit verbracht mal wieder bei den Produktbewertungen hinter her zu kommen – und zum ersten Mal ein Produkt mit nur 1 Stern bewertet. Tu ich ungern und teste entsprechend deutlich mehr, weil ich Fehler von meiner Seite ausschließen will. Aber es ist einfach Schrott. Was schade ist, weil ich mich auf dieses echt gefreut hatte.

Nun denn – es hat damit heute deutlich länger gedauert, aber bis auf ein Produkt sind jetzt alle bewertet und das eine ist defekt, da warte ich noch auf eine Antwort vom Verkäufer bzw auf den Austausch des Produktes. Und ein anderes ist immer noch nicht angekommen, da hab ich ja mittlerweile auch Zweifel ob das überhaupt kommt, da das schon eine Weile her ist.

Insgesamt bin ich einfach wieder etwas fitter – und das genieße ich sehr. Auch wenn es vielleicht eher daher kommt, dass ich halt weniger (körperliches) machen muss grade.

Aber Donnerstag war ja wirklich sehr voll und der Körper spielte mit und Freitag streikte auch „nur“ der Kreislauf (was bei der Hitze aber nicht verwunderlich war, ich war auch noch lange nach der Balkonaktion noch krebsrot im Gesicht – ohne Sonnenbrand). Das stimmt mich hoffnungsvoll.

Dieser Beitrag wurde unter Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, kleine Schritte, Leben, Psycho-Somatik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Samstag

  1. Ingrid, die Bastelmaus schreibt:

    ich freue mich mit dir, dass du ein wenig fiter bist und wünsche es auch weiterhin.
    schönes und möglichst erholsames we, bzw. sonntag wünscht dir
    ingrid

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s