und weiter zittern

Di oder Mi wollte ja der Hautarzt anrufen und mir das Ergebnis mitteilen.

Hat er aber nicht.

Also hab ich mit Schubs von Svea grad angerufen und wurde dann am Telefon erstmal „stillgelegt“ (so ganz still, keine Wartemusik oder sonst einen Ton) und bekomme dann nach einer Weile gesagt, dass der Befund an mich rausgeschickt wird.

Von mir kam dann nur ein „wie jetzt?“ – worauf nur erklärt wurde, dass mir das schriftlich mitgeteilt wird.

Da die Pause vorher eher lang war und ich vorher nach meinen Daten befragt wurde, glaube ich (hoffe ich) dass die damit zu einem Arzt gelatscht ist und der das – da (für mich Gott sei Dank) als negativ ja langweilig – jetzt so regeln will.

Leider hat sie mir nicht gesagt was drin steht – aber wenn das jetzt wirklich positiv wäre – wage ich zu bezweifeln dass die das so handhaben würden. Sie klang auch nicht besorgt oder so.

Soll ich das jetzt als Halb-Entwarnung sehen?

Hmm.

Dafür: das mit dem Fuß ist besser geworden – was ja dafür spricht, dass es „nur“ eine Reizung des Nerves war – immer noch bisserl kribbelig – vor allem in Schuhen – aber weitestgehend ok – nur die Wunde – ich kann den Zeh nur in sehr kleinem Radius bewegen, nix mit auf Zehen stehen oder so – selbst normales Abrollen geht nur in Socken und bei normalem Gehen – bei Treppen und Co reißt das die Wunde fast auf (und irgendwie ist alles drumrum schon wieder blau – warum auch immer, war es ja direkt nach der OP auch).

Werbung
Dieser Beitrag wurde unter Leben, Psycho-Somatik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s